Das, was das Volk geglaubt hat, war für die kath. Kirche

Das, was das Volk geglaubt hat, war für die kath. Kirche immer eine Erkenntnisquelle unter anderen. Der versucht sich m.M.n. an dem Kunststück, auch aus dem Unglauben Erkenntnisse zu gewinnen.