Nach den Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorvereinigung

Nach den Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorvereinigung wurden 12 Personen festgenommen. Bei einem von ihnen handelt es sich um einen Mitarbeiter der nordrhein-westfälischen Polizei.