Nein sagt man zu Merz dem Vertreter inhumanen Spätkapitalismus:

Nein sagt man zu Merz dem Vertreter inhumanen Spätkapitalismus: gegen Soziales, Umwelt, offen für Ausbeutung, Konzerninteressen, er ist CDULtra. Es gibt jenseits dieser Interessen keine potentiellen Inhalte von ihm. Es gilt, ihn mit allen Mitteln zu verhindern.